Klimaschutz braucht Tempo!

Bewerbung als Kandidat für den Landtag von Baden-Württemberg

Liebe Freundinnen und Freunde,

am heutigen Dienstag habe ich offiziell meine Bewerbung für die Nominierung zum Landtagskandidaten von Bündnis 90 / Die Grünen im Wahlkreis 57 Singen an den Vorstand des Kreisverbandes und die Ortsverbände geschickt.

Mario-Hüttenhofer-Klimaschutz-braucht-Tempo_finalversion-1

Viele Mitglieder in unserer Region haben mich ermutigt, diesen Schritt zu machen. Dafür schon mal an dieser Stelle vielen Dank! Ich werde versuchen Euren Erwartungen gerecht zu werden!

Eure Unterstützung ist für mich von großer Bedeutung, denn Politik ist für mich Teamarbeit. Für mich ist die regelmäßige Rückkopplung mit der Basis und die außerparlamentarische Arbeit eines der zentralen Elemente um erfolgreich Politik machen zu können. Aus diesem Umfeld komme ich, und davon möchte ich auch soviel wie möglich im Falle der Nominierung und einer erfolgreichen Wahl in die Landtagsarbeit mitnehmen!

Meine Bewerbung habe ich unter das Motto gestellt: Klimaschutz braucht Tempo! Von einem erfolgreichen Klimaschutz hängt das Überleben der menschlichen Zivilisation ab und das Überleben der meisten Arten auf diesem Planeten ab. Wir haben keine Zeit zu verlieren. Wir müssen global, national, in Baden-Württemberg und in jeder Kommune handeln. Jeder von uns ist zum Handeln aufgefordert.

Der Kern meiner klimapolitischen Forderungen ist:
  • Deutschland und Baden-Württemberg müssen bis 2035 klimaneutral werden
  • Baden-Württemberg muss die Herausforderung annehmen und mit diesem Jahr beginnend jedes Jahr 6% der Treibhausgas-Emissionen reduzieren.
  • Klimaschutz muss kommunale Pflichtaufgabe werden
  • Der Ausbau der erneuerbaren Energien, die Verkehrswende in den Städten und die energetische Sanierung von Gebäuden muss höchste Priorität bekommen.

Selbstverständlich ist Klimaschutz nicht das einzige Thema, das wichtig ist, aber es ist doch ein sehr zentrales Thema. Ein Thema von dem viele weiteren Felder auch abhängen. Kurz: Wenn wir beim Klimaschutz nicht erfolgreich sind, dann verlieren wir auch auf allen anderen Politikfeldern.

Meine politischen Themen sind:
Klimaschutz mit Energie-, Verkehrs- und Wärmewende
Bürgerbeteiligung und Sozialer Zusammenhalt
Industrie- und Landwirtschaftspolitik
Flucht und Migration
Wohnungsbaupolitik
Europa

In der Zeit bis zur Nominierungsveranstaltung stehe ich zudem gerne für Eure Fragen zur Verfügung und das gleich auf mehreren Wegen.

Ihr könnt hier direkt ein Kommentar hinterlassen, ihr könnt mir eine email schreiben, die ich gerne beantworte. Es werden zudem Veranstaltungen im Wahlkreis mit dem Titel: Mario Hüttenhofer stellt sich vor!  angeboten. Dort könnt Ihr mit mir diskutieren, Eure Fragen anbringen und mir Eure Anregungen mit auf den Weg geben.

Veranstaltungstermine findet Ihr hier.

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel